Aufarbeitung von vorhandenen unschönen Saiten, welche
klanglich noch in Ordnung sind, als kostengünstige
Alternative zur Neubesaitung,. Beispielsweise nach
Restaurationsarbeiten oder zur optischen Aufwertung.